Damen 1

Am 2. Spieltag der 3. Liga Ost musste sich das Team der TSG Eddersheim beim TS Herzogenaurach mit 22:23 geschlagen geben. 

TS Herzogenaurach vs.TSG Eddersheim 23:22 (10:12)

Gut gelaunt und voll motiviert machte sich das TSG Team auf den Weg gen Süden. 

Und auch der Start in das Spiel verlief durchaus vielversprechend, die Abwehr stand gut und was aufs Tor kam war sichere Beute von der, über das ganze Spiel, starken Mona Priester im Tor. So setzte sich die TSG bis zur 15. Minute auf 9:6 ab. Jedoch arbeitete sich der Gastgeber bis zur 25. Minute wieder auf ein 10:10 heran. Die Reaktion der 'Eddschmer City Girls' war dann eine erneute zwei Tore Führung zur Halbzeit (12:10).

Nach dem tollen Saisonstart mit dem grandiosen 29:22 Sieg im Rhein-Main Derby gegen die TSG/SG Bretzenheim, geht es für die 3. Liga Damen der TSG Eddersheim nun zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Bayern. Anpfiff in Herzogenaurach ist am Sonntag um 14.30 Uhr. Der TSG Bus fährt um 9.00 Uhr an der SK Gaststätte in Eddersheim ab, über Mitfahrer freut sich das TSG Team. 

Etwas kurios ist es schon, dass der DHB einen Verein aus der Nähe von Nürnberg, in die 3. Liga Ost eingliedert. Grund hierfür war der späte Verzicht eines 3. Liga West Vertreters und dem somit vollzogenen Wechsel des DHB's Fritzlar aus dem Osten in den Westen und die eigentlich abgestiegenen Damen des TS Herzogenaurach (vorher Süd Staffel) in den Osten zu 'versetzen'.

Am ersten Spieltag der 3. Liga Ost traf die TSG Eddersheim im Derby auf die TSG Mainz Bretzenheim. Die Bretzenheimer Damen gingen als klarer Favorit in dieses Spiel. 

Auf Seiten der 'Eddschmer City Girl's' war jedoch bereits beim Erwärmen die positive Motivation und Körpersprache  spürbar.

Zum Start der 3. Liga Ost treffen die hessischen Damen der TSG Eddersheim auf die Bretzenheimer Ischn aus Rheinland-Pfalz. Anpfiff des Rhein- Main Derby's ist am Sonntag, den 16.9. um 15.00 Uhr im Hattersheimer Karl Eckel Weg. 
 
Zum Start der Saison haben sich die Verantwortlichen der TSG etwas einfallen lassen. TSG Teammanager Heiko Pingel:" Alle Zuschauer, die am Sonntag in Rot kommen, also z.B. rotes Shirt, Pulli, dass TSG Fan Trikot oder den TSG Fan Schal tragen, zahlen nur € 4,00 bzw. ermäßigt € 2,00 Eintritt."