Damen 1

Mit Kaja Bockholdt können die Damen der TSG Eddersheim mitten im laufenden Spielbetrieb einen Neuzugang vorstellen. Die 21 jährige Studentin begann im Oktober ihr Studium der Sportwissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt. 

"In der Regel machen wir so etwas nicht, ein 'Quereinstieg' im laufenden Spielbetrieb ist meist etwas schwierig. Aber Kaja hat handballerisch richtig Potential und sich außerdem auch von ihrer menschlichen Seite sehr gut in das Team integriert," so Trainer Tobias Fischer. 

Das spielfreie Wochenende haben die 3. Liga Damen der TSG Eddersheim genutzt, um Kräfte für den Jahresendspurt, zu sammeln. Im Jahr 2018 stehen noch vier Pflichtspiele für die 'Eddschmer City Girls' in der 3. Liga Ost an. 

Los geht es am Sonntag um 16.30 Uhr, wenn die Damen als Gast zum HV Chemnitz reisen. Der Bus, in dem sehr gerne TSG Fans mitfahren können, fährt um 9.15 Uhr an der Gaststätte SK in Eddersheim ab. 

02.12.2018 - 16.30 Uhr
HV Chemnitz

Treffpunkt Sportklause
Abfahrt: 09.15 Uhr
Sachsenhalle Chemnitz
Straße Usti nad Labem 275
09119 Chemnitz

Mit Melissa Kirchner und Lilly König spielen die zwei 17 jährigen Mädels der 3. Liga Damen der TSG Eddersheim auch in der wA-Jugend Bundesliga. 


Torfrau Melissa mit Budenheim, Rückraumspielerin Lilly mit Bad Soden

Budenheim qualifizierte sich mit einem Heimsieg gegen die TG Hörste mit 2:6 Punkten für die Zwischenrunde im neuen Jahr. Melissa spielte in diesem wichtigen Spiel ca. 40 Minuten und half tatkräftig mit sich zu qualifizieren.  

Lilly konnten aufgrund ihres Trainingsrückstands nach Verletzung zwar nicht aktiv mithelfen, jedoch gelang es der TG Bad Soden trotzdem mit 6:2 Punkten den ersten Platz in ihrer Gruppe zu erzielen. 

Die 3. Liga Damen der TSG Eddersheim gratulieren beiden zur Qualifikation zur Zwischenrunde um die deutsche A-Jugend Meisterschaft!