Durch einen 9:3-Erfolg gegen den SV Erbach erobert sich die erste TSG-Mannschaft den für 24 Stunden an den Meisterschafts-Konkurrenten TV Wallau verlorenen Spitzenplatz der Bezirksoberliga wieder zurück. Die Punkte für die Eddersheimer erzielen Laible/Egert, Henrici/Pfaff, Tobias Laible (2), Julian Henrici (2), Alexander Egert, Patrick Pfaff, Marcel-Sargon Karl. Große Freude indessen bei der Jugend-Mannschaft. Mit 10:0 bezwingt das Kreisliga-Team die TG Hochheim. Der volle Erfolg der Spieler Thomas Schameitat, Lars Diehl, Felix Möller und Simon Klasner bringt ihnen den dritten Saisonsieg und Platz neun in der aktuellen Tabelle (6:22 P.).

Die Zweite unterliegt in der Bezirksklasse überraschend beim Tabellenneunten  TV Weißkirchen II. Dort startet die Mannschaft zwar gut mit einem 2:1 aus den Doppeln, liegt aber dann schnell mit 2:6 hinten. Dank Einzel-Punkten von Kai Cyrson, Matthias Schmotz und Christian Kollmeier (2) hält sich das Team lange Zeit in der Partie, muss sich aber letztlich mit 6:9 geschlagen geben. Die Dritte gewinnt gegen TuS Kriftel VII mit 9:3 und bleibt verlustpunktfrei an der Spitze der Kreisliga Gr. 2. Die Vierte feiert mit dem 9:4 bei der TuS Hornau IV einen weiteren Auswärtssieg in der 1. Kreisklasse Gr. 2. Da der Tabellendritte TGS Langenhain beim Schlusslicht SG Kelkheim IV verliert, baut Eddersheim den Vorsprung auf Langenhain auf fünf Punkte aus. Eddersheim V hat eine Spielklasse tiefer Relegationsplatz drei nach einem 8:2 gegen TGS Langenhain II weiter fest im Griff (18:6 P.). Das viertplatzierte Team liegt sechs Minuspunkte zurück. TSG Eddersheim VI siegt 10:0 beim TV Wallau VII. Das Team bleibt Tabellendritter der 3. Kreisklasse Gr. 2 (16:6 P.).

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim