In der Rüsselsheimer Großsporthalle wurde das Finale des Leipold Supercups ausgetragen. Neben dem deutschen Superstar Timo Boll und seinem österreichischen Mannschaftskollegen in Düsseldorf Stefan Fegerl waren auch noch die beiden schwedischen Tischtennis-Legenden Jan-Ove Waldner und Jörgen Persson sowie der Tscheche Petr Korbel und der Serbe Aleksandar Karakasevic an den beiden Platten zu bewundern. Nach den Gruppenspielen und vor dem Finale zwischen Timo und Stefan konnte man sich ein Autogramm abholen und sich sogar mit den überaus sympathischen Spielern ablichten lassen, hier Felix mit einem nicht ganz unbekannten Spieler:

Unsere Jungs mit den beiden schwedischen Tischtennislegenden Jörgen Persson (v.l.) und Jan-Ove Waldner (hinten).

Auch Aleksandar Karakasevic (l.) und Stefan Fegerl (r.) waren fleissig.

Fette Beute gemacht und eine wirklich gelungene Tischtennisshow gesehen – der Abend hat sich gelohnt!

Flörsheimer Str. 43 | 65795 Hattersheim